Das Jugendamt war mit einem Bus auf unserem Pausenhof zu Gast. Drei Schulstunden lang beschäftigten wir uns mit dem Thema AIDS und Verhütungsmethoden. Unsere Klasse wurde in zwei Mädchengruppen und vier Jungsgruppen aufgeteilt. Insgesamt gab es vier Stationen. Man musste Fragen zum Thema Aids beantworten, uns wurde erklärt, wie es zu HIV-Infektion kommt und was es mit dem Körper macht. Obwohl man darüber schon einiges wusste, konnte man trotzdem noch dazulernen und Informationen auffrischen.