Wir besuchten die "Eine Welt Villa" in Gostenhof, ein Projekt, in dem Leute für eine Woche leben können. Die "Eine Welt Villa" ist ein Gartenhaus mit Küche und einem kombinierten Schlaf-und Wohnzimmer ohne Heizung. Eine Toilette gibt es nur in Form einer Außentoilette. In dem Gartenhaus versucht man weitestgehend ohne elektrische Geräte auszukommen und sich aus dem eigenem Anbau von Salaten und Kräutern selbst zu versorgen. Wer dazu Lust hat findet im Internet weitere Informationen darüber.